Teilnahmebedingungen

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt bei dem zuständigen Verantwortlichen, ersichtlich aus der jeweiligen Ausschreibung.

 

Anreise:

Die Anreise erfolgt in der Regel im privaten PKW. Die Bildung von Fahrgemeinschaften wird angestrebt. Die Fahrtkosten werden unter den Teilnehmern eigenverantwortlich aufgeteilt. Der Verein schlägt für die Errechnung der Fahrtkosten 0,20 € pro gefahrenen km aufgeteilt durch die Fahrzeuginsassen vor. Dieser Vorschlag ist unverbindlich.

 

Anzahlungen:

Anzahlungen, z.B. für Unterkunft, werden vor Ort mit der Unterkunft verrechnet.

 

Kursgebühr:

Bei der Kursgebühr handelt es sich um eine Aufwandspauschale. Sie beinhaltet, außer wenn ausdrücklich in der Beschreibung angegeben, nicht die Kosten für Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Bergbahnen, etc. Alle Touren, bei denen keine Kursgebühr ange-geben ist, sind kostenlos.

Tourenbewertung:

* einfache Tour, ohne besondere Schwierigkeiten, keine Bergerfahrung erforderlich - für Anfänger geeignet.

 

**  mittelschwere Tour, gute Kondition erforderlich - nicht für absolute Anfänger geeignet.

 

***  schwere Tour, Bergerfahrung, sehr gute Kondition und sicheres Beherrschen der jeweiligen technischen Grundlagen erforderlich.

 

In den Ausschreibungen werden Schwierigkeit und Teilnahmevoraussetzungen noch detaillierter beschrieben.


Besondere Hinweise zu den Veranstaltungen und Reiseangeboten

Angebote, die gemäß Bayerischer Berg- und Schischulverordnung nur für Vereinsmitglieder erbracht werden dürfen, stehen nur Vereinsmitgliedern zur Verfügung. Von der Bayerischen Berg- und Schischulverordnung nicht betroffene Leistungen stehen in besonderen Fällen auch Nichtmitgliedern zur Verfügung.

 

Anmeldung

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung des/der Teilnehmers/in zu einer Veranstaltung/Reise und der Annahme durch den Vorsitzenden oder verantwortliche Person zustande. Die Anmeldung kann erfolgen

  • persönlich,
  • per Telefon,
  • per Fax,
  • per E-Mail.

Nur schriftliche Anmeldungen werden von uns auch schriftlich bestätigt.

Die Anmeldungen werden von den Naturfreunden Cham

e. V. in zeitlicher Reihenfolge angenommen.

 

Zahlung von Reisepreis / Teilnahmegebühr / Anzahlung für Unterkunft.

Die Zahlung ist sofort nach Anmeldung fällig.

Konto: Naturfreunde Cham e.V. Sparkasse Cham IBAN.: DE24 7425 1020 0620 0004 30, BIC: BYLADEM1CHMals Verwendungszweck bitte die Tour angeben

 

Leistungen, Leistungsänderungen

Die Leistungen ergeben sich aus den Daten der Ausschrei-bung und den allgemeinen Hinweisen. Änderungen und Abweichungen einzelner Leistungen, die nach dem Vertragsabschluß notwendig werden und die von den Naturfreunden Cham e. V. nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind gestattet. An– und Abreise sind in den Teilnahmegebühren grundsätzlich nicht enthalten.

 

Abmeldung / Rücktritt durch den / die Teilnehmer/in

Der / die Teilnehmer/in kann jederzeit vor Beginn von der Teilnahme an der Veranstaltung / Reise zurücktreten. Die Erstattung der Teilnahmegebühr erfolgt jedoch nur, wenn die Abmeldung mindestens zwei Wochen vor Beginn der Reise / Veranstaltung erfolgt. Die Erstattung der Anzahlung für die Unterkunft ist abhängig von tatsächlich zu leistenden Ersatzzahlungen vor Ort bzw. erfolgt nur dann, wenn ein / eine Ersatzteilnehmer/in gestellt wird.

Rücktritt durch die Naturfreunde Cham e. V.

Die Naturfreunde Cham e. V. können zurücktreten:

- Falls die erforderliche Teilnehmerzahl nicht erreicht wird.

- Falls die verantwortliche Person / Übungsleiter ausfällt

(z. B. durch Krankheit).

- Falls die Wettersituation oder andere Risiken eine

Durchführung der Veranstaltung / Reise nicht zulassen. Die

Entscheidung hierüber obliegt alleinig der verantwortlichen

Person / Übungsleiter.

- Falls ein Teilnehmer ungeachtet einer Abmahnung der

verantwortlichen Person / Übungsleiters die Maßnahme

nachhaltig stört oder andere Teilnehmer gefährdet. Die

Naturfreunde Cham e. V. behalten den vollen Anspruch auf

die Teilnahmegebühr / den Reisepreis.

 

Haftung

Die Haftung der Naturfreunde Cham e. V. für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf Fälle beschränkt, in denen den Naturfreunden Cham e. V. Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt wird. Es besteht eine Vereinshaftpflichtversicherung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass in unseren Teilnahmegebühren keine Reisegepäck– und Reiserücktritts-versicherung enthalten ist. Die Unfallversicherung der Naturfreunde e.V. erstreckt sich nur auf Mitglieder der Naturfreunde e.V.. Nichtmitglieder haben im Falle einer Teilnahme an Vereinsveranstaltungen für entsprechenden Unfallversicherungsschutz selbst Sorge zu tragen.

Die Naturfreunde Cham e.V. übernehmen bei allen gemein-sam durchgeführten Reisen ausschließlich Führungs– bzw. Ausbildungsleistungen vor Ort im Sinne der Vereinssatzung. An- und Rückreisen werden vom Teilnehmer selbst durchgeführt. Übernachtungen werden vom Teilnehmer selbst orga-nisiert und gebucht. Die Naturfreunde Cham e.V. sind des-halb nicht Reiseveranstalter im Sinne des § 651k BGB.

 

Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung

Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung von Leistungen hat der / die Teilnehmer/in innerhalb eines Monats schriftlich gegenüber den Naturfreunden Cham e. V. geltend zu machen.

 

Datenschutzrichtlinie / Bildrechte

Die Mitglieder des Vereins, sowie Teilnehmer der Veranstaltungen der Naturfreunde Cham e.V. erklären hiermit ihr Einverständnis zur Erstellung von Bildaufnahmen ihrer Personen im Rahmen von Veranstaltungen des Vereins sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Bildnisse zum Zwecke der öffentlichen Berichterstattung über das Vereinsleben, sofern dem nicht ausdrücklich bis spätestens zum Antritt der Tour dem Ansprechpartner gegenüber schriftlich widersprochen worden ist.